de
en
DCC Login

Only for registered users!

KADIS The Karlsburg diabetes management system KADIS® - the world´s unique computer program for fast and reliable testing of individual therapy options - developed by the Institute of Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg/Germany.
www.kadis-online.de
 

Diabetes risk check

The goal of this diabetes risk check is to give you an idea as well as to show chances for reduction of your diabetes risk. Of course there is no change possible in the question for heridity, but you can reduce the risk by a healthy nutrition and also by doing exercise. You will reduce your body weight to a normal range and will reduce you diabetes risk. Questions 2 to 5 are responsible for this and with the following questionnaire you can test how many points you can reduce the diabetes risk.
test here »
 

News

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Meldungen, Nachrichten und Informationen. Anregungen und Anfragen nehmen wir gern entgegen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011

News: 2012

Russlandreise - Gesundheitswirtschaft im Fokus

Glawe: Kooperation zwischen MV und St. Petersburg aufbauen
Nr. 198/12 - 18.10.2012 - WM - Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus

Rund 70 deutsche und russische Vertreter von Firmen, Ärztehäusern, Kliniken und medizinischen Forschungseinrichtungen haben am Donnerstag in St. Petersburg an einem Treffen zum Thema "Life Science und Gesundheitswirtschaft" teilgenommen. "Die russischen Unternehmer, Wissenschaftler, Ärzte und Pflegekräfte haben hohes Interesse am Standort MV gezeigt...
weiterlesen »


Kooperation mit führendem Forschungsinstitut in den Niederlanden

Das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg unterzeichnete im September 2012 einen Vertrag mit der niederländischen Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung...
weiterlesen »


Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, Rostock 04.-05. Juli 2012

Bereits zum 8. Mal fand die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft im Auftrag der Bundesregierung in Mecklenburg-Vorpommern statt. Neben der deutschlandweit beachtlichen Resonanz in den vergangenen Jahren findet die Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft auch international zunehmend Aufmerksamkeit. Nach Island, Schweden, Finnland, Dänemark und Polen war Österreich in diesem Jahr Partnerland. Mehr als 600 Teilnehmer hatten sich zur zweitägigen Konferenz angemeldet...
weiterlesen »


„Diabetes Betreut & Fit“

Das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg bietet in Kooperation mit dem Clever & Fit - Sportstudio in Greifswald vom 12.09. - 28.11.2012 in der Zeit von 9.00 - 9:45 Uhr, erstmalig in Mecklenburg-Vorpommern, einen speziellen Präventionssportkurs mit medizinischer Begleitung für Diabetiker und sonstige Interessierte an. Zum Einsatz kommt dabei das weltweit einzigartige KADIS®-System...
weiterlesen »


„Diabetes Betreut & Fit“

Der Gettorfer TV und das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg bieten ab Frühsommer 2012 einen speziellen Sportkurs mit medizinischer Begleitung für Diabetiker bzw. Patienten mit metabolischem Syndrom an. Zum Einsatz kommt dabei das weltweit einzigartige KADIS®-System, ein Computerprogramm zur schnellen und sicheren Prüfung von individuellen Therapieoptionen zur bestmöglichen Überwindung der bei einem Patienten aufgedeckten Schwachstellen in seiner Stoffwechselführung (www.kadis-online.de)...
weiterlesen »


Dubai ArabHealth, 23.-26.01.2012
KADIS®-Online für Diabetesberatung in Arztpraxis Dubai erfolgreich gestartet

Vom 23.-26.01.2012 fand wieder die Arab Health im Dubai World Trade Centre statt. Das Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg, bereits auf den letzten Messen in den Emiraten vertreten, präsentierte sich in diesem Jahr im Rahmen des Norddeutschen Gemeinschaftsstandes mit Fachpersonal vor Ort und Logo-Partnerschaft.
Besonderer Höhepunkt war der gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit und dem Wirtschaftsministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern veranstaltete deutsch-arabische Diabetes-Workshop. Die Resonanz lag deutlich über den Erwartungen. Mehr als 100 Gesundheitsexperten diskutierten über Chancen und Lösungsansätze der Behandlung von Diabetes weltweit und insbesondere in der Golfregion...
weiterlesen »