de
en
DCC Login

Nur für registrierte Nutzer!

KADIS Das Karlsburger Diabetes-Management System KADIS® - weltweit einzigartiges Computerprogramm zur schnellen und sicheren Prüfung von individuellen Therapie- optionen - wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg entwickelt.
www.kadis-online.de
 

Diabetesrisiko-Test

Dieser Diabetes-Risikotest sollte Sie anregen Ihre Chancen zur Minimierung des Diabetes-Risikos zu erkennen. So können Sie sicher nichts daran ändern, wenn bereits Diabetes in Ihrer Familie aufgetreten ist. Aber Sie können durch bewußte Ernährung und den Abbau überschüssiger Pfunde durch körperliche Aktivität (Testfragen 2-5) Ihr Risiko minimieren. Welche Auswirkungen das auf Ihr Testergebnis hat, können Sie
hier testen »
 

Über uns

Das Diabetes ServiCe Center (DCC® Karlsburg) hat sich auf die telemedizinische Datenverarbeitung für die Erforschung und Behandlung der Zuckerkrankheit spezialisiert. Im Bereich der therapeutischen Entscheidungsunterstützung (Decision Support) bei Diabetes mellitus ist das DCC® derzeit der weltweit einzige Anbieter eines personalisierten Decision Supports zur Diabeteseinstellung auf der Basis des KADIS® Systems. Die mit KADIS® weltweit erstmalig gelungene Identifikation des individuellen Stoffwechselverhaltens diabetischer Patienten wird im DCC® eingesetzt, um zugeschnitten auf die persönlichen Lebensgewohnheiten optimierte und umsetzbare Therapieoptionen schnell und sicher zu überprüfen und dem behandelnden Arzt vorzuschlagen.

Das DCC® Karlsburg setzt dafür modernste Informations- und Datenbanktechnologien ein und unterstützt mit dem telemedizinischen Informations- und Kommunikationssystem TeleDIAB® den geschützten Zugang für Patienten und Ärzte zu den KADIS® basierten Diensten. Die Palette reicht dabei von der Dokumentation der Selbstkontrolldaten und Blutzucker-Messungen über verschiedenste Informationspools bis zur Online Simulation von Therapieoptionen als personalisierter Decision Support.

Mit der vom DCC® entwickelten und ständig erweiterten Datenbanklösung der mit KADIS® charakterisierten Diabetesfälle wurde die Grundlage für die Anwendung von in silico Modell- Strategien geschaffen. Damit können im Vorfeld von aufwendigen und kostenintensiven klinischen Studien Wirkungsweisen und Effekte von Wirkstoffen und neuen Medikamenten anhand von in silico Modellen auf dem Computer untersucht werden. Diese Vorgehensweise führt zu erheblichen Kosten- und Zeiteinsparungen.

Karlsburg ist seit über 70 Jahren ein international anerkannter Standort für die Erforschung und Behandlung des Diabetes. Bereits in den frühen neunziger Jahren wurde am Institut für Diabetes »Gerhardt Katsch« Karlsburg nach neuen Wegen für eine nachhaltige Verbesserung der Stoffwechselführung von Diabetes-Patienten gesucht. Die Ergebnisse dieser Arbeiten flossen in die Entwicklung vieler wertvoller Dienstleistungen für Diabetiker ein, an deren Spitze das im Institut entwickelte Karlsburger Diabetes-Management System (KADIS®) steht.

In mehreren Studien konnte eindrucksvoll gezeigt werden, dass die Stoffwechsellage unbefriedigend eingestellter Patienten, gemessen am HbA1c-Wert, sich rasch deutlich verbesserte, wenn KADIS® in die Behandlung einbezogen wurde. Dabei konnte die Anzahl der Blutzuckermessungen reduziert und die Insulintherapie vereinfacht werden. Diese ermutigenden Resultate allen Betroffenen in Form eines telemedizinisch unterstützten Dienstleistungsangebots ortsunabhängig und rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen, ist das Anliegen des im Jahre 2008 gegründeten Diabetes ServiCe Centers Karlsburg (DCC®).